PALLIATIVVERSORGUNG

Die palliativmedizinische Betreuung eines Menschen mit einer nicht heilbaren Erkrankung basiert auf der engen Zusammenarbeit von Ärzten, Pflegern, Sozialarbeitern, Seelsorgern und weiteren Helfern. Ziel ist die Linderung des körperlichen und seelischen Leids und ein würdevolles und ruhiges Sterben.

die Vorratshaltung der wichtigsten Arznei- und Hilfsmittel für die Schmerztherapie und Palliativversorgung

die Herstellung individueller Rezepturen zur Linderung belastender Symptome: schnellwirksame Arzneiformen bei starken Schmerzen und Unruhe, Spüllösungen bei Mundschleimhaut- und Zahnfleischentzündung oder juckreizlindernde Hautlotionen

die zeitnahe und zuverlässige Lieferung bis ans Krankenbett

die Befüllung von tragbaren Infusionspumpen in der hauseigenen Sterilherstellung

die ausführliche Beratung zur richtigen Anwendung der Arzneimittel

eine durchgehende Ruf- und Lieferbereitschaft an sieben Tagen in der Woche

Die Düsseldorf Apotheke unterstützt – im Geist und im Handeln – die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland.