AMTS

Viele Medikamente, viele Ärzte, viele Fragen!

Wir klären auf und unterstützen Sie, wie und wann Sie Ihre Arzneimittel einnehmen, damit diese effektiv und sicher wirken können durch:

Die Erstellung Ihres individuellen
Bundeseinheitlichen Medikationsplans

Die Durchführung einer
ausführlichen Medikationsanalyse

Bundeseinheitlicher Medikationsplan

Alle Medikamente werden übersichtlich aufgelistet nach:

Wirkstoff

Fertigarzneimittel

Dosierung, Einnahmehinweisen

Einnahmegrund

Er enthält einen QR-Code, der in der Regel von allen Praxen und Krankenhäusern in Deutschland eingelesen werden kann. Der Behandelnde weiß sofort über die Arzneimitteltherapie Bescheid.

Kosten 5€ (Entfällt bei einer Medikationsanalyse)

Warum eine Medikationsanalyse?

  • Für mehr Sicherheit und Effektivität Ihrer Arzneimittel

  • Für einen leichteren Umgang mit Ihrer Medikation im Alltag

Die Medikationsanalyse ist eine Dienstleistung in Ihrer Apotheke, um Ihre Therapie mit Arzneimitteln wirkungsvoller und sicherer zu machen.

Speziell geschulte Apotheker prüfen Ihre Medikamente mit dem Ziel Arzneimittelbezogene Probleme zu erkennen, zu lösen und Ihre Therapie gemeinsam mit Ihnen und Ihren Ärzten zu optimieren.

Der Apotheker prüft nach einem persönlichen Gespräch

auf mögliche Wechselwirkungen untereinander
auf mögliche Nebenwirkungen
auf eventuelle Doppelmedikation

auf ihre Haltbarkeit und korrekte Lagerung
auf die richtige Dosierung und Einnahmezeitpunkte
auf die richtige Anwendungstechnik

Ob Ihre Medikation bei Ihnen das tut, was sie soll!

Für Sie geeignet wenn:

  • Sie 3 oder mehr Arzneimittel einnehmen
  • Sie bei verschiedenen Ärzten in Behandlung sind
  • an einer oder mehreren chronischen Erkrankungen leiden
  • sich in der Hausapotheke so einige Medikamente angesammelt haben und Sie nicht mehr sicher sind, wofür oder wogegen Sie Ihre Arzneimittel einnehmen
  • Sie das Gefühl haben, dass sich einige Medikamenten, die Sie regelmäßig einnehmen müssen, sich nicht miteinander vertragen
  • eine Medikamentenumstellung ansteht oder bereits erfolgt ist, zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt
  • Sie mehr Sicherheit im Umgang mit Ihren Medikamenten wünschen

Vorgehensweise

Wir vereinbaren 2 Termine (jeweils ca. 30 Minuten), die jeweils von einem speziell geschulten Apotheker wahrgenommen werden

Bitte notieren Sie sich vorab: welche Fachärzte Sie regelmäßig besuchen; Ihre Diagnosen, Krankheiten, Allergien und  Unverträglichkeiten; spezielle Fragen zu Ihren Arzneimitteln; gegebenenfalls mögliche Nebenwirkungen, die Sie mit Ihrer Therapie in Verbindung bringen; gegebenenfalls Dinge die Sie seit Ihrem letzten Arztbesuch nicht verstanden haben.

1. Termin

Bitte bringen Sie zum Termin mit:

alle Arzneimittel (verordnete sowie selbstgekaufte Arzneimittel, Vitamine, Mineralstoffe und Nahrungsergänzungsmittel) ! Kühlware bitte zuhause lassen – Arzneimittelname notieren

Ihren Einnahmeplan, falls vorhanden

Ihre aktuellen Blutwerte, falls vorhanden

2. Termin

Sie erhalten einen optimierten, für Sie verständlichen Medikationsplan (Verlinkung Medikationsplan)

die Ergebnisse und evtl. Vorschläge zur Optimierung Ihrer Arzneimitteltherapie zur Vorlage bei Ihren behandelnden Ärzten

Lösungsansätze zur Vermeidung Arzneimittelbedingter Probleme

Hilfestellung und Schulung bei der Anwendung Ihrer Arzneimittel

Was unterscheidet die Medikationsanalyse vom üblichen Beratungsgespräch in der Apotheke

Medikationsanalysen werden nur von speziell geschulten und zertifizierten Apothekern durchgeführt.

Die Analyse bedarf eines hohen Zeitaufwandes, da die Gesamtheit aller Medikamente, Ihre Diagnosen, ggf. Blutwerte und bereits vorhandene sowie mögliche Arzneimittelbezogene Probleme betrachtet werden.

Die Arzneimittelbezogenen Probleme werden erkannt und gelöst bzw. Maßnahmen zur Vermeidung getroffen.

Ein individueller Medikationsplan wird erstellt um Ihnen eine leicht verständliche Übersicht über Ihre Medikamente zu verschaffen.

Sie erhalten ein Dokument zur Vorlage beim behandelnden Arzt mit Optimierungsvorschlägen.

KOSTEN

Die Kosten einer Analyse betragen in der Regel maximal: 60€ wobei 1€ pro Apothekerminute abgerechnet wird.

Sollte der zeitliche Aufwand geringer sein, berechnen wir selbstverständlich weniger, aber niemals mehr.

SPRECHEN SIE UNS AN

Und optimieren sie ihre Medikation